back to top
home    |    Kalibrierung von Werkzeugmaschinen      Interferometrie

Anwendung

Einsatz des 3D-Prismas

Allgemeine Informationen zur Interferometrie

Laser Interferometer sind heutzutage die Referenz zur Messung einer Positionierung. 1nm ist (theoretisch) möglich.
Durch die extreme Auflösung und Genauigkeit ist das Interferometer die beste Möglichkeit Entfernungsänderungen im Genauigkeitsbereich
Neben der Positionsmessung können auch andere Messungen mit dem Interferometer durchgeführt werden:

  • Geradheits - Messung
  • Kombinierte Geradheits - und Positions - Messung (3D)
  • Geradheits - Messung via Kollimation
  • Ebenheits - Messung
  • Schwingungsmessung bis über 1000Hz

Prinzipbedingt eignet sich das Interferometer optimal für die Positionsmessung. Die Geradheitsmessungen lassen sich mit anderen Messtechniken heutzutage einfacher und besser durchführen.

 

Interferometrie mit µLine®

Merkmale des μLine Systems:

  • Im Laserkopf integrierte Kompensationseinheit
  • Einfach programmierbare Ein- und Ausgänge
  • Kabellose Kommunikation der Sensorik und des Lasers
  • Bis zu 6m/s schnell
  • Kleinste Abmessungen, Koffer 350 x 200 x 250 mm
  • Option 2D Ethalon 90° (DIN 876 Grade 000!)
  • Option 3D Ethalon 90° (DIN 876 Grade 000! – Auch für ProLine Systeme)

 

ÁLine Laser




µLine, das hochpräzise Laser Interferometer zur Maschinenvermessung

Das Laserinterferometer µLine ist weitestgehend unabhängig von Umgebungseinflüssen durch umfangreiche Kompensation. Das für den Industrieeinsatz entwickelte µLine ist ein Zwei-Frequenz Interferometeter mit höchster Genauigkeit. Das System zeichnet sich weiterhin durch einen integrierten PSD aus. Somit kann nicht nur die Positionierung sondern auch die Geradheit der zu vermessenden Achse automatisch bestimmt werden. Durch den Aufbau mit einem getrennten Interferometerelement ist man in der Lage, den Laserstrahl um 90° abzulenken! Es ergibt sich ein kleiner Messaufbau mit leichten Elementen. Eine Erwärmung des Laserkopfes hat keinen Einfluss auf die Messung und die Einrichtung wurde durch praxisgerechte Details (kleine Passungen und Halterungen) erheblich vereinfacht.

Eine Ausrichtung des Interferometers ist so binnen weniger Minuten problemlos möglich!

Die Punktaufnahme kann manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch erfolgen. Durch die umfangreiche Software können hier automatisch G-Codes zur Maschinensteuerung erzeugt und nach der Messung Kompensationstabellen zum direkten Einlesen in die Maschinensteuerung generiert werden. Neben universellen Formaten stehen hier auch steuerungsspezifische Varianten, wie Siemens, Fanuc und Haidenhain zur Verfügung.

Die Software arbeitet konform der Normen ISO/DIS 230 and PN–93 M55580 mit der Erstellung von Reports oder Diagrammen. Es können statistische Ergebnisse nach den Normen ISO 230-2 (European), VDI/DGQ 3441(Deutsch), NMTBA (USA), BSI BS 4656 Part 16 (British) and PN-93 M55580 (Polnisch) erstellt und gespeichert werden.

Die sehr hohe Genauigkeit des Interferometers erlaubt den Einsatz in Laboratorien.



Vorteile von Interferometern:

  • Sehr präzise - Weitestgehend unabhängig von Umgebungseinflüssen
  • Messung der Höhe, Seite und Position in einem Arbeitsgang!
  • Komplette Kompensation von Werkzeugmaschinen

Einschränkungen:

  • Zeitaufwand bei der Installation
  • Anschaffungskosten

Merkmale des µLine Systems in Vergleich zu anderen Interferometern:

  • Kabellose Kommunikation der Sensorik –› keine Stolperfallen mehr!
  • 2 – Frequenz Interferometer –› höchste Genauigkeit
  • Kleine Abmessungen und leicht transportabel in einem Koffer
  • 90° Element für kleine Maschinen ist bereits im Basispaket vorhanden
  • Integrierter PSD –› Messung in 3D
  • Einfache elektronische Strahlausrichtung!
  • Einfach zu bedienende, deutschsprachige Software
  • Erzeugung von G-Codes und Kompensationstabellen im Basispaket vorhanden
  • Umfangreiches Basispaket mit 3D Messungen


Die Haupteinsatzbereiche sind:
Positionierung von CNC- und CMM- Maschinen Maschinen Geometrie Vermessung

  • Schnelle Beurteilung
  • der Maschinen Geometrie
  • Ebenheits-Messungen
  • Parallelitätsmessungen von Achsen
  • Positionierung von Drehtischen
  • Maschinen-Überholung
  • Vibrations-Messungen
  • Geradheits-Messungen
  • Messungen rechter Winkel
  • Dynamische Messungen
  • Messungen sehr kleiner Winkel
  • Verschiedene Applikationen im Laborbereich
  • Vermessungen von Messmaschinen
  • Nachweis der Werkzeugmaschinenqualität

Die präzise Vermessung und Kalibrierung von Maschinen ist ein wichtiger Teil der Montage und der Qualitätskontrolle. Oft werden gerade bei Werkzugmaschinen Genauigkeiten im Bereich von 1µm angestrebt. Status Pro bietet hier verschiedene Möglichkeiten die geforderte Genauigkeit zu erreichen. Das µLine System ist ein System für den Praktiker mit dem sich Werkzeugmaschinen in 3D vermessen und kalibrieren lassen. Das System ist über 20 Jahre lang weiterentwickelt und für den praktischen Einsatz optimiert worden.

Das µLine Interferometer bietet einige spezielle Funktionen die es von anderen an Markt befindlichen Modellen klar abgrenzt.

Eigenschaften µLine:

  • kabellose Sensorik (keine Stolperfallen mehr)
  • PC Verbindung durch Bluetooth
  • Messung der Geradheit bereits im Basispaket enthalten! (3D Vermessung)
  • Zweifrequenz "Zeeman" Laser
  • Automatische Erzeugung von G-Codes and Kompensationstabellen!
  • Einfache elektronische Strahlausrichtung!
  • Einfach zu bedienende, mehrsprachige Software
  • kleines, transportabeles System