Status Pro in Zeiten von COVID-19

 

Sehr geehrte Geschäftspartner und Interessenten,

die weltweite Ausbreitung des Coronavirus COVID-19 stellt uns alle vor große Herausforderungen.

Für uns als Status Pro Maschinenmesstechnik GmbH hat höchste Priorität, die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, sowie einen möglichst strukturierten Geschäftsbetrieb sicherzustellen, um auf diese Weise für Sie weiterhin zuverlässig und lieferfähig zu bleiben.

 

Wir sind weiterhin zu 100% für Sie da!

  • Telefonisch
  • Per Video
  • Vor Ort

Sprechen Sie uns an!
02327/9881-0

Unsere Abteilungen arbeiten für Sie in gewohnter Zuverlässigkeit unter neuen Sicherheitsbestimmungen (teils in Schichtbetrieb und teils in Homeoffice) weiter.

 

Unsere Abteilungen arbeiten für Sie in gewohnter Zuverlässigkeit unter neuen Sicherheitsbestimmungen (teils in Schichtbetrieb und teils in Homeoffice) weiter.

 

Vertrieb:

Nutzen Sie die Zeit und beschäftigen Sie sich mit neuen Technologien für Ihre Maschinenvermessung und -Instandhaltung!

Unser geschultes Vertriebsteam kann Ihnen unsere Produkte auch jetzt präsentieren:

  • In Form einer Live-Video Konferenz Vorführung:
    Wir können Ihnen alle Messgeräte und deren Anwendung, sowie die zugehörige Software live in unserer Schulungshalle präsentieren.
     
  • Persönlich bei Ihnen vor Ort:
    Wir können Ihnen alle Messgeräte und deren Anwendung, sowie die zugehörige Software live in unserer Schulungshalle präsentieren.
    Manchmal geht es nur vor Ort. In diesem Fall können wir planen, wie wir die Vorführung und Besprechung in Ihren Räumlichkeiten sicher und kontaktlos durchführen können. Mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen (Mindestabstände, Hygienemaßnahmen, Schutzkleidung) kann auch heute eine Vorführung so sicher sein, wie zuvor.

Schulung:

Frischen Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter auf!

  • Per Videokonferenz:
    Wir können auf Ihren Maschinen oder unseren Demomaschinen eine Schulung durchführen und spezielle Anwendungsfragen live klären. Dafür haben wir spezielle Angebote für Sie erstellt.
     
  • Persönlich bei Ihnen vor Ort:
    Wir planen, wie wir die Schulung in Ihren Räumlichkeiten sicher und kontaktlos durchführen können. Mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen (Mindestabstände, Hygienemaßnahmen, Schutzkleidung) kann auch heute eine Schulung so sicher sein, wie zuvor.

Service / Vermessungsdienstleistungen:

Nutzen Sie die Zeit, um Ihre Maschinen grundlegend zu überprüfen, zu vermessen und zu richten!
Unsere Profis für die Maschinenvermessung und -Ausrichtung kommen auch jetzt persönlich zu Ihnen vor Ort. Wir planen, wie wir die Dienstleistung in Ihren Räumlichkeiten sicher und kontaktlos durchführen können. Mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen (Mindestabstände, Hygienemaßnahmen, Schutzkleidung) kann auch heute eine Vermessung so sicher sein, wie zuvor.

 

Rufen Sie uns an und besprechen Sie mit uns, wie wir Ihr Anliegen am einfachsten und sicher lösen können: 02327/9881-0.

 

Ihr Status Pro Team

 

back to top
home    |    Ausrichten von Werkzeugmaschinen

Ebenheit und Nivellierung

Flatness and Level ApplicationFlatness and Level


Messung von Ebenheit und Nivellierung

 

Beides das Gleiche? Nicht wirklich!
Mit dem Rotationslaser T430 kann beides zeitgleich oder Objekte getrennt voneinander gemessen werden.

Definition of Perpendicularity


Ebenheit
Die Toleranzzone wird durch zwei parallele Ebenen vom Abstand t begrenzt. Wenn wir uns eine Ebene vorstellen, besitzt die Ebene kleine Täler und Hügel. Um nun den maximalen Höhenunterschied zu ermitteln, erschafft man zwei parallele Ebenen, die alle Höhen und Tiefen gerade umschließen. Der Abstand der beiden Ebenen ist nun nach ISO 1101 die sogenannte Ebenheit. Bitte beachten Sie, dass die Ebenheit nichts mit der Nivellierung eines Bauteiles zu tun hat!

 


 

Levelling


Nivellierung
Die Toleranzzone wird durch zwei parallele Ebenen vom Abstand t begrenzt, die zum Bezug im vorgeschriebenen Winkel geneigt sind. Der vorgeschriebene Winkel ist hier 90° zur Schwerkraftwirkung. Das bedeutet im normalen Sprachgebrauch: Mehrere Punkte oder eine Ebene sind dann nivelliert, wenn sich alle Punkte auf der gleichen „Höhe“ befinden.

Software Screen

Zunächst unterscheiden wir zwischen Ebenheit und Nivellierung.
In der Matehmatik ist die Ebenheit die Angabe über die Formtoleranz, in der sich eine erzeugte ebene Fläche (z. B. durch Fräsen oder Schleifen) befinden muss. Nivelliert ist diese Fläche, wenn sie sich im Mittel orthogonal (rechtwinklig) zur Schwerkraft befindet. Umgangssprachlich befindet sich die nivellierte Fläche "im Wasser".
Wenn eine Fläche nivelliert ist, ist sie also auch zwangsläufig sehr eben.
Um die Ebenheit einer Fläche zu messen, benötigen wir eine Referenzebene. Um die Nivellierung zu messen, benötigen wir eine Referenzebene orthogonal zur Schwerkraft.
Normalerweise messen wir eine Matrix aus Einzelpunkten und interpolieren zwischen diesen diskreten Punkten.

Fault

Spezifikation und mechanische Adaption

 
Im Ingenieurswesen wird die Ebenheit von Maschinenkomponenten gemessen. Manchmal sogar korrekt.
Mechanische Adaption hat bei Ebenheits- und Geradheitsmessungen dramatische Auswirkungen auf Messergebnisse.
Daher ist es entscheidend, die Ebenheitsdefinition im Detail zu berücksichtigen, damit die richtige Messmethode angewendet wird.

Ebenheit kann bedeuten, dass alle Punkte einer Oberfläche zwischen zwei parallelen Flächen durch "X-Abstand" definiert liegen, wobei X die Ebenheitstoleranz ist. Eine tolerierbare Kurve kann über einen vordefinierten Bereich definiert werden. Alternativ kann die Abweichung der Ausgleichung definiert werden. Hierbei kommt es häufig vor, dass die weitere Vorgehensweise uneindeutig ist.